Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Schloss Karlsruhe

Karlsruher Schloss

Rahmenprogramm

Begrüßungsabend mit Alumni-Treffen

Der Begrüßungsabend findet am Sonntag, den 9. März, ab 19:00 Uhr im Hoepfner Schalander in der Haid- und Neu-Straße 18, 76131 Karlsruhe statt. Von der Haltestelle Karl-Wilhelm Platz kommend läuft man am Restaurant "Hoepfner Burghof" vorbei und erreicht über den (wahrscheinlich nicht bewirteten) Biergarten rechts den "Hoepfner Schalander".

Registrierte Teilnehmer, die sich für den Begrüßungsabend angemeldet haben, können dort ihre Tagungsunterlagen erhalten. Zu dieser Veranstaltung begrüßen wir besonders unsere Karlsruher Geophysik-Alumni, die sich zum zweiten Mal in Karlsruhe treffen werden.

Eröffnungsveranstaltung

Die feierliche Eröffnungsveranstaltung findet am Montag, den 10. März 2014 ab 14:00 Uhr im Gerthsen Hörsaal des KIT (Geb. 30.20) statt. Das Programm beinhaltet Grußworte der Tagungsorganisatoren, eines Vertreters des KIT Präsidiums, Repräsentanten der Stadt Karlsruhe sowie des Präsidenten der DGG. Umrahmt von einem musikalischen Programm folgen die Ehrungen und Preisverleihungen der Deutschen Geophysikalischen Gesellschaft. Die feierliche Festveranstaltung wird durch den wissenschaftlichen Vortrag von Dr. Michael Sailer (Öko Institut e.V., Darmstadt) abgeschlossen.

Studentischer Abend

Der studentische Abend findet am 10. März um 19:30 Uhr im Studentenzentrum Zähringerstraße 10 in Karlsruhe statt. Das Z10 ist die legendäre Kneipe von Studis für Studis. Das Treffen richtet sich vorranging an Studierende und biete die Möglichkeit zum Austausch und Kennenlernen in lockerer Atmosphäre.

Gesellschaftsabend

Der traditionelle Gesellschaftsabend der DGG findet am Dienstag, den 11. März 2014, ab 19:00 Uhr im Foyer des Zentrums für Kunst und Medientechnologie (ZKM) Karlsruhe in festlicher Umgebung statt. Ein Abendessen ist im Preis für den Gesellschaftsabend inbegriffen. Als besonderes Highlight wird das Museum exklusiv für unsere Gäste geöffnet sein. Das in Deutschland einzigartige ZKM beheimatet das Medienmuseum und das Museum für Neue Kunst. Es gibt wechselnde Sonderausstellungen mit neuen interessanten Exponaten. Zur Teilnahme an dem Gesellschaftsabend ist eine Anmeldung über die Internetseiten der Tagung erforderlich.

Öffentlicher Abendvortrag

Der öffentliche Abendvortrag der DGG findet am Mittwoch, den 12. März 2014 um 20 Uhr im Gerthsen Hörsaal des KIT (Geb. 30.20) statt. Es spricht Professor Dr. H.-U. Schmincke zum Themenbereich Vulkanismus. Der Titel des Vortrages ist: Vulkan-Magmasysteme: die Sicht der Wissenschaft und die der Öffentlichkeit.

Vulkanausbrüche sind medienwirksame Naturereignisse. Der Vortrag beginnt mit der Vorstellung von Vulkan-Magmasystemen: von den Magmaquellen im tiefen Erdmantel bis zu den Auswirkugen klimawirksamer Eruptionen in der Stratosphäre. Angesichts der ambivalenten Rezeption von Vulkanausbrüchen in TV- und Printmedien werden die Thesen diskutiert, dass Vulkane nicht gefährlich und die meisten sogenannten Naturkatastrophen im Grunde gesellschaftliche Katastrophen sind.

„Meet & Greet“-Frühstück für Geophysikerinnen

In diesem Jahr wird erstmals ein „Meet & Greet“-Frühstück für Geophysikerinnen und Geophysikstudentinnen stattfinden. Ziel des „Meet & Greet“-Frühstücks ist es, eine Plattform für den gegenseitigen Austausch zu schaffen. Vor allem Studentinnen wird bei diesem Anlass die Gelegenheit geboten, beruflich fortgeschrittene Geophysikerinnen zu treffen und verschiedene berufliche Werdegänge kennenzulernen. Das Frühstück findet am Dienstag, den 11. März 2014, von 7:30 Uhr bis 9:00 Uhr im Forstlichen Bildungszentrum Karlsruhe statt. Für die Teilnahme ist eine Anmeldung über die Internetseiten der Tagung erforderlich.